Waldempathie in Lueneburg

Mein Angebot

Werkzeugkoffer

Mein Angebot ist ein buntes Buffet an Möglichkeiten. Es reicht von empathisch begleiteten Waldspaziergängen bis hin zu inneren Reisen. Du brauchst dich nicht auf etwas bestimmtes festlegen, wir finden gemeinsam heraus, was für dich am Besten passt.

Es ist Hilfe zur Selbsthilfe. Anders als in einer Therapie habe ich nicht den Anspruch andere Menschen zu heilen. Es geht um inneres Wachstum, bis hin zu Ideen, wie du selbst seelische Wunden heilen kann. Ich verstehe mich dabei als Lehrer und Begleiter.

Auf dieser Seite findest du eine Auswahl aus meiner "Werkzeugkiste" - die Methoden, die mir auf meinem Weg bisher am Meisten geholfen haben.

Teilearbeit (IFS)

Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen, das bedeutet wirklich in die Tiefe zu tauchen und sich selbst richtig kennen zu lernen. Unsere Persönlichkeit besteht in Wirklichkeit aus vielen verschiedenen Anteilen, die verschiedene Rollen in unserer "inneren Familie" übernehmen. Es gibt innere Manager, innere Kritiker, innere Kinder und viele mehr. Diese Teile kennenzulernen war für mich der Schlüssel zu wirklicher Selbstakzeptanz. Denn fehlende Selbstliebe beruht vor allem darauf, dass die verschiedenen Anteile sich missverstehen und miteinander streiten.

Persönlichkeitstypen (MBTI / Enneagramm)

Es gibt verschiedene Systeme, die sich darum bemühen Menschen bestimmten Persönlichkeitstypen zuzuordnen. Kein Typensystem kann uns als Individuum komplett beschreiben - aber sie können uns auf dem Weg uns besser kennenzulernen ein paar Wegweiser an die Hand geben. Mir haben beide Systeme sehr geholfen. Zum einen, was Selbstakzeptanz angeht - ich wusste dadurch, dass ich nicht allein mit meinen Themen bin. Mir fiel es dadurch unter anderem leichter Unterschiede zwischen Menschen besser zu verstehen und Missverständnisse aufzuräumen. Ich helfe dir dabei, "deinen" Typ herauszufinden und zu entdecken, wo dir das im Leben helfen kann.

Kontakt
Melanie Giesen
wald ät waldempathie punkt de*

Zum Impressum